A N N A   K L I N K H A M M E R   G A L E R I E

Neubrückstr. 6
galerie@anna-klinkhammer.de
D-40213 Düsseldorf
www.anna-klinkhammer.de
Mi-Sa 12-18 h / by appointment
+49-(0)172-4344557
EXHIBITIONS | ARTISTS |EDITIONS | IMPRINT

Ulrike Holthöfer


1959 in Herzebrock / Münsterland
lebt und arbeitet in Düsseldorf

Education:

1983-89
Studium der Freien Kunst/ Bildhauerei an der GH Kassel bei Prof. Harry Kramer und an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Klaus Rinke (Meisterschülerbrief) gefördert durch die Friedrich-Ebert-Stiftung

1991
Transferstipendium, Gastatelier in der Hochschule der Künste Dresden,

1990-92
Postgraduiertenstipendium am Institut für Neue Medien in Frankfurt am Main bei Prof. Peter Weibel

1992/93
Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Düsseldorf
Kunstpreis Ökologie, Sonderpreis BRD „Über Belebtschlamm zur Pflanzenkläranlage“, Ausstellung in Köln, Berlin, Leibzig, Stuttgart

1993
Stipendium des Kulturministeriums NRW für „Garten als Skulptur, Künstlerdorf Schöppingen
DAAD-Reise-Stipendium, „The base of our existence are emigrants“ Cabo Verde/ Westafrika

1994
Internationales Atelierprogramm im Künstlerhaus Bethanien und Philip Morris Stipendium, Berlin, „vacant buildings - vacant city“

1995
Künstlerinnenförderung des Berliner Senats, „Urbane Praxis“

1996
Stipendium der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW, „Urbanes Recyceln“

1996/97
Projektförderung durch das Land Brandenburg, „positive development - Erschließung eines Ortes aus künstlerischer Sicht“, Naturpark Märkische Schweiz, Buckow

2000
„Neue Gartenkunst“ im Rahmen des Melitta Förderpreises Landesgartenschau,
Bad Oeynhausen, „Gartenmobil“
2004 Umweltpreis der Stadt Düsseldorf für die Gestaltung eines Klassenraumes aus Wegwerfmaterialien, „Wir gestalten selbst – ein Klassenzimmer“

2004-06
Konzept und Realisation Klärwerk zum Wohn-Atelier und Präsentationsort in das Industriedenkmal, anteilige Förderung des Kulturamtes der Stadt Düsseldorf und Stiftung Kunst und Kultur NRW
„looks like me“, Indienrecherche

2006
Umzug in das Industriedenkmal, Klärwerk Lörick

2006-09
Auseinandersetzung mit der Großbaustelle Lörick: Umwandlung des Klärwerks in eine Regenrückhalteanlage, Vorschläge ökologischer Alternativen sowie temporäre Aufenthalte andernorts „facing holy sides”, BRD, F., CH., IN.

2008/09
Projekt in der JVA Bochum, Ministerium/ NRW, „Fußball als Garten“

2010
GLS, Förderung der Zukunftsstiftung Soziales Leben, Bochum,
„funktionale Skulpturen“ Internetpublikation

2011
"Rollbild" Museum Kunstpalast Düsseldorf, Katalog Kunstausstellung NRW
Kunst in Schulen" Künstleragentinnen Berlin

2012
Zukunftsstiftung "Soziales Leben", Förderung "Careprojeklt für ein Elternhaus",
Studien in Indien Nyingmapa Institut Bodh Gaya,
"It's a luck to have it done in another way", Ausstellungsprojekt Düsseldorf/Meerbusch

2013
"Design der 80-ziger" Quittenbaum München
"Die Natur der Kunst" Präsentation in Meerbusch
"Sinnlose Möbel", Galerie Teilmöbliert, Düsseldorf


on or off

Bronze, offen gegossen
119 x 60 cm
2 Pfahlbauten

Styrodur, Birkenäste
13 x 13 x 35 cm
Helping

Bronze
70 x 70 cm
Reihenhaus auf Scholle

Dachpappe, Styrodur, Pappe, Schwamm, Ast
14 x 40 x 22 cm
Transformatorhäuschen

Karton, Ton, Papphund, Äste, Draht, Perlen, Styrodur
17 x 23 x 34 cm
3 grüne Blattmikroben

Holzdruck, unikatär
110 x 170 cm
grüner Zahn

Holzdruck, unikatär
107 x 150 cm
grüne Nuss

Holzdruck, unikat
107 x 150 cm
on or off Holzdruck Unikat

Holzdruck, unikatär
102 x 166 cm
Subtorien

Holzdruck, unikatär
100 x 184 cm
große Flussmikrobe

Holzdruck, unikatär
105 x 206 cm
Rollbild

transparenter Kunststoff, handberakelt, handbedruckt
44 x 60 x 67 cm
Schiff mit Kalizunge

Ton, Schilf, Styrodur
39 x 57 x 9 cm
Helping

Holzdruck, unikatär
176 x 96 cm
Wandrelief I

Holz, Kalk
80 x 100 x 18 cm
Wandrelief II

Holz, Kalk

Wandrelief III

Holz, Kalk
93 x 98 x 18 cm
Mooreicherelief Frau

10.000 Jahre alte Mooreiche, geschnitzt
30 x 60 cm
Mooreichenrelief Himmelstänzerin

10.000 Jahre alte Mooreiche, geschnitzt
19 x 41 cm